YUKATA Seidenkimono, Bademantel

Der Yukata (aus Japan und wörtlich übersetzt „Badebekleidung“) ist ein traditionelles japanisches Kleidungsstück. Diese Variante des Seidenkimonos ist leichter, einfach zu binden preisgünstiger. Ein Yukata wird nach dem Baden aber auch zu privaten Sommerfesten angezogen. Häufig findet er auch Verwendung als Schlafanzug. Der Yukata ist sozusagen ein legeres Kleidungsstück. Eine andere Bezeichnung ist auch Natsu no Kimono, zu deutsch „Sommer-Kimono“




Detail Informationen über Seide
und Seidenkollektion:
www.coolture-fashion-seide.de